Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

August 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Der Startschuss zur nächsten Sparrunde ist gefallen, und noch laufen fast alle in dieselbe Richtung: Mit vielen Vorschusslorbeeren segnete der Rat am Mittwoch das Verfahren ab, mit dem das gesamte Rathaus über den Sommer nach Einsparpotenzialen durchsucht werden soll. Wohl wissend, dass das übliche Hauen und Stechen wohl kurz vor der Ziellinie losgehen wird. (Mz, 28.06.12)

Zum Artikel

?Man kann Herrn Jauch nur wünschen, der FDP-Fraktionsvorsitzenden im Rat, Carola Möllemann-Appelhoff, auch mal zuzuhören?, so reagiert der SPD-Vorsitzende Dr. Michael Jung auf die Einlassungen des gescheiterten FDP-Landtagskandidaten zur Umbenennungsdiskussion. Frau Möllemann habe im Rat richtigerweise darauf hingewiesen, dass es unverständlich sei, warum der größte Platz Münsters nicht bereits direkt nach Kriegsende umbenannt worden sei und entsprechende Vorgaben in Münster nicht umgesetzt...

Zum Artikel

In wenigen Wochen, am 19. September, wird in der ersten Ratssitzung nach der Sommerpause der Haushaltsentwurf 2013 von der Verwaltung eingebracht. Die Rahmenbedingungen stehen durch den von der SPD mitgestalteten Ratsbeschluss vom 27. Juni fest: ?Wir wollen die Haushaltssicherung vermeiden und bis 2020 einen ausgeglichenen Haushalt herbeiführen?, so der finanzpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Dr. Fritz Baur.

Zum Artikel

?Jede Organ-Transplantation bedeutet eine neue Lebenschance für einen Menschen. Darum wünsche ich mir, dass sich möglichst viele mit dem Thema Organspende auseinandersetzen und eine bewusste Entscheidung treffen. Jeder ? egal, ob jung oder alt ? kann in die Lage kommen, dass nur ein Spenderorgan das eigene Leben oder das eines Angehörigen retten kann. Wir brauchen daher und eine breite gesellschaftliche Unterstützung?, erklärte die SPD-Landtagsabgeordnete Svenja Schulze.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren