Martin Schulz

Martin Schulz in Münster!

Am 6. September um 17:30 Uhr kommt der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in die Stubengasse. Kommen Sie vorbei und lernen Sie den nächsten Kanzler kennen.

Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

September 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Das ist teuer eingekaufter Murks?, so das Fazit des personalpolitischen Sprechers der SPD-Ratsfraktion, Kurt Pölling, nach der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Personal, Recht und Ordnung zum Haushaltsgutachten der Firma Rödl & Partner. Die Debatte über die städtischen Personalkosten habe eindeutig gezeigt, dass sich die vorgelegten Zahlen des Gutachters nicht für einen aussagefähigen interkommunalen Vergleich eignen.

Zum Artikel

Die Pflegschaftsvorsitzende nahm kein Blatt vor den Mund: ?Höchst befremdlich?, redete sich Dr. Kristina Wasmer den Frust von der Seele, ?dass die Platznöte eines Gymnasiums auf dem Rücken der Kleinsten ausgetragen werden sollen.? Sozialdemokrat Wolfgang Heuer sah die Problematik ähnlich: Offenbar käme den Belangen einer Primarstufeneinrichtung nur ?untergeordnete Bedeutung? zu.

Zum Artikel

Die Entscheidung über die Zukunft der elf Wohnhäuser am südlichen Ende der Grevener Straße wird nicht in der nächsten Sitzung des Planungsauschusses fallen. Aufgrund des umfangreichen Fragenkatalogs der SPD-Ratsfraktion zu diesem Thema haben sich der Ausschussvorsitzende, SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer, und die Verwaltung darauf verständigt, die Beratung und Entscheidung des vorgelegten Handlungskonzepts erst in der letzten Sitzung des Jahres am 7. Dezember auf die Tagesordnung zu setzen.

Zum Artikel

?Die Koalition ist nach wochenlanger Schuldebatte handlungsunfähig. So darf man unsere Stadt nicht regieren!? Mit dieser Einschätzung kommentiert SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer die gegensätzlichen Festlegungen von CDU und FDP in Sachen Schulschließungen.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren