Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

"Genau vier Monate nach der vollmundigen Ankündigung des 'Sonderprogramms Kyrill' kann die schwarz-gelbe Landesregierung immer noch nicht erklären, wie sie die Mittel dieses Sonderprogramms vergibt und wie das Verfahren organisiert ist. Das ist für die existenzbedrohten Waldbauern in Nordrhein-Westfalen eine Zumutung", kritisierte Svenja Schulze.

Zum Artikel

Sozialdemokratische Gewerkschafter fordern Schutz für Zeitarbeitnehmer

 

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD Münsters, sieht in der zunehmenden Anzahl von Zeitarbeitsplätzen eine Gefahr für Stammbelegschaften. Die AfA-Vorsitzende Ulrike Czerny-Domnick hierzu: "Zeitarbeit darf nicht zur Hintertür für Lohndumping werden und Einschnitte in Arbeitnehmerrechte bewirken."

Zum Artikel

?Für Münster völlig unannehmbar. Wir drohen einmal mehr abgehängt zu werden!? Mit deutlicher Kritik reagiert SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer auf die aktuellen Gesprächsergebnisse in Sachen Bahnhofsumbau zwischen Bund, Land und Bahn AG.

Zum Artikel

?Im Sinne eines fairen Wettbewerbs sehe ich der Prüfung des Dortmunder Flughafens durch die Europäische Kommission mit großem Interesse entgegen.? Mit dieser Einschätzung reagiert Münsters SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer auf die aktuelle Mitteilung der EU-Kommission, am Dortmunder Flughafen sowohl das Entgeltmodell für die Airlines als auch den jährlichen Verlustausgleich durch die Stadtwerke Dortmund zu überprüfen.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren