Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Westfälische Nachrichten vom 12.09.07:

?Mehr als eine Musikhalle? ist das Papier überschrieben, das der SPD-Unterbezirksvorstand gestern Abend beschlossen hat ? und das am 19. Oktober auf einem Sonderparteitag diskutiert werden soll.

Zum Artikel

Für den Erhalt der Paul-Wulf-Skulptur in Münster spricht sich die SPD-Ratsfraktion aus. Das Kunstwerk der Künstlerin Silke Wagner gehöre zu den interessantesten und beliebtesten Skulpturprojekten und würdige darüber hinaus das Lebenswerk des Münsteraners Paul Wulf, so die kulturpolitische Sprecherin Beate Vilhjalmsson.

Zum Artikel

"Es reicht nicht, nur Daten zum Klimawandel zu dokumentieren und am Computer Zukunftsszenarien durchzuspielen. Das Land braucht vor allem einen konkreten und überprüfbaren Maßnahmenkatalog, um die Folgen des Klimawandels bewältigen zu können", kritisierte die umweltpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Svenja Schulze, die heute von Umweltminister Uhlenberg vorgestellte 'Anpassungsstrategie'.

Zum Artikel

Innenstadtnahes Wohnen zu günstigen Konditionen ist in Münster ein Problem. 1985 gab es 19.500 Mietpreis gebundene Wohnungen, heute sind es noch 11.000. ?2016 liegt die Prognose bei 7.000?, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Heuer. Alarmierende Zahlen, denen die SPD schon seit dem vergangenen Jahr entgegenwirken möchte.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren