Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

August 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Innenstadtnahes Wohnen zu günstigen Konditionen ist in Münster ein Problem. 1985 gab es 19.500 Mietpreis gebundene Wohnungen, heute sind es noch 11.000. ?2016 liegt die Prognose bei 7.000?, sagt der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Heuer. Alarmierende Zahlen, denen die SPD schon seit dem vergangenen Jahr entgegenwirken möchte.

Zum Artikel

Skepsis gegenüber Verlängerung des militärischen Mandates der Bundeswehr

 

?Ich reise nicht das erste Mal nach Afghanistan. Diese Reise ist aber wichtig, um mir eine aktuelle Beurteilung der Situation erarbeiten zu können. Ob ich der militärischen Mission zustimmen kann steht noch nicht fest ? ich bin aber sehr skeptisch.? Das erklärte der münstersche SPD-Bundestagsabgeordnete vor seiner Reise nach Afghanistan.

Zum Artikel

?Nach der erschreckenden Bestandsaufnahme muss jetzt im Interesse der Anwohner im Bereich der Antoniuskirche gehandelt werden.? Holger Wigger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, fordert nach den an der Messstation Weseler Str. 22 ermittelten Spitzenwerten an Stickstoffdioxid kurzfristige Schritte, um die Belastung mit Schadstoffen zu reduzieren.

Zum Artikel

Die SPD-Ratsfraktion spricht sich gegen die Sonntags-Öffnung der Geschäfte im Innenstadtbereich am 30. Dezember 2007 aus. ?Wir sind aus zwei gewichtigen Gründen gegen den Antrag des Einzelhandelsverbandes Münsterland über den Ende August im Rat abschließend entschieden wird?, verdeutlicht Kurt Pölling, personal- und ordnungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren