Homepage der Europakandidatin Sarah Weiser

Unsere Europakandidatin für das Münsterland ist nun mit ihrer eigenen Homepage online. Hier finden Sie Informationen zu Inhalten und ihrer Person

Zur Homepage

Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Als "groben Planungsfehler" und "Schildbürgerstreich" bezeichnet SPD-Fraktionschef und Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Heuer die schlechte Busanbindung der Agentur für Arbeit in der Loddenheide. Ab kommenden Montag, wenn die Agentur nach ihrem Umzug dort die Arbeit komplett aufnimmt, müssten täglich mehrere hundert Kunden sowie ein Teil der mehr als 200 Beschäftigten bei stadteinwärtigen Fahrzielen einen etwa 600 Meter langen Fußweg zur nächsten Haltestelle in Kauf nehmen.

Zum Artikel

Westfälische Nachrichten vom 01.09.2008

 

Am 30. August 1988 fasste die SPD auf ihrem Bundesparteitag in Münster den so genannte Quotenbeschluss. Doch auch danach zeigte sich, dass zwischen der Niederschrift eines Gesetzes und der Akzeptanz seiner Idee Welten liegen können. Deshalb fragten SPD-Parteivorstand, Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) und Jusos gestern angesichts des 20. Jahrestages des Quotenbeschlusses: ?Reicht?s schon??

Zum Artikel

In einem längeren Interview mit der Münsterschen Zeitung äußert sich der SPD-Oberbürgermeisterkandidat zu den Gesprächen mit den Grünen in den vergangenen Wochen sowie zum bevorstehenden Kommunalwahlkampf.

Zum Artikel

Für den Erhalt einer Wertstoffsammelstelle in Kinderhaus auch nach Aufgabe des jetzigen Standortes spricht sich Holger Wigger, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, aus. Damit richtet sich Wigger gegen Pläne der Stadt und der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM), die Annahmestelle, im Rahmen der Baumaßnahmen zur Erweiterung des Zentrums Kinderhaus ersatzlos zu schließen.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren