Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Westfälische Nachrichten 18.12.2007

 

Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Dorffeldstraße dürften sich über den sozialdemokratischen Vorstoß freuen: Die SPD-Ratsfraktion macht sich dafür stark, die Beitragssätze für den Ausbau von Straßen innerhalb Münsters um zehn Prozentpunkte zu senken.

Zum Artikel

Münstersche Zeitung, 14.12.2007

 

Befangen oder nicht? Marliese Kosmider (CDU) hat im nichtöffentlichen Teil des Rates für die Ausschreibung des städtischen Grundstücks am York-Ring gestimmt. Auf dem Areal will Bankberatung zeb einen York-Tower als neue Firmenzentrale errichten. Das Problem: Kosmiders Ehemann arbeitet bei der zeb.

Zum Artikel

Münstersche Zeitung vom 18.12.2007

 

Die SPD will, dass in Münster in fünf Jahren 8000 neue Wohnungen entstehen. Dafür soll die Stadt nach Ansicht von Fraktionschef Wolfgang Heuer so bald wie möglich die Voraussetzungen schaffen. Und nicht nur das: In einem Antrag an den Rat fordert die SPD eine weitreichende Neuausrichtung der münsterschen Wohnungsbaupolitik.

Zum Artikel

?Die Gemeinschaftsgrundschule Berg Fidel leistet einen hohen Beitrag zur sozialen Stabilität im Stadtteil.? Beeindruckt von der Arbeit und vom pädagogischen Konzept der von Kindern aus 30 Nationen besuchten Grundschule zeigten sich die SPD-Landtagsabgeordnete Svenja Schulze und der SPD-Ratsherr für Berg Fidel Karl-Heinz Winter nach ihrem Rundgang mit Rektor Reinhard Stähling.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren