Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Mit Verwunderung nimmt der Sprecher der SPD-Fraktion im Aufsichtsrat der Stadtwerke Münster, Dr. Michael Jung, das Ergebnis der heutigen Koordinierungsrunde der Verkehrsgemeinschaft Münsterland VGM zur Kenntnis: ?Nachdem über Wochen eine außerplanmäßige Fahrpreiserhöhung im Busverkehr für die Verkehrsgemeinschaft angekündigt wurde, ist jetzt die Katze aus dem Sack: Die Preise sollen nur in Münster angehoben werden?, stellt Jung fest.

Zum Artikel

Schon der bis auf den letzten Sitz- und Stehplatz gefüllte Versammlungsraum ließ Bedeutung und Brisanz des Themas erahnen: Was kommt nach dem Verkauf der WGM-Wohnungen in Berg Fidel und Vennheide? hatte die SPD Hiltrup/Berg Fidel gefragt und am Dienstagabend zu einer offenen Informations- und Diskussionsveranstaltung ins Bürgerzentrum eingeladen.

Zum Artikel

Wolfgang Heuer soll für Rot-Grün starten

 

Ein glänzendes Ergebnis für Wolfgang Heuer (SPD), Niederlage für Gerhard Joksch (Grüne): 44,8 Prozent aller Münsteraner halten Heuer für den aussichtsreicheren Oberbürgermeisterkandidaten von Rot-Grün. Gerhard Joksch landet abgeschlagen bei 5,2 Prozent. Das hat das münstersche Institut ?Krämer Marktforschung? herausgefunden, das exklusiv für die Münstersche Zeitung eine Umfrage vorgenommen hat. Das Ergebnis ist repräsentativ für die wahlberechtigte...

Zum Artikel

Wolfgang Heuer sieht bei gemeinsamem Vorgehen noch Chancen für Erhalt

 

?Wir werden die beabsichtigte Schließung des Telekom-Callcenters in Münster nicht so einfach hinnehmen.? Enttäuscht, aber kämpferisch reagiert SPD-Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Heuer auf den Antwortbrief der Telekomführung auf sein Schreiben, in dem Heuer sich für den Erhalt des Callcenter-Standortes Münster mit rund 130 Beschäftigten eingesetzt hatte.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren