Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Der Emshof mit seinen vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern leistet eine hervorragende soziale, ökologische und pädagogische Arbeit und sollte durch die Stadt Münster weiterhin unterstützt werden.? Ein klares Bekenntnis zur Zukunft des Schulbauernhofes legte SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer nach einem Besuch seiner Fraktion ab.

Zum Artikel

Ein gebürtiger Rheinländer mit grüner Vergangenheit, der an Sitzblockaden von US-Militäreinrichtungen beteiligt war, beruflich seit 10 Jahren Verantwortung in der Verwaltung der Universität trägt und in seiner knapp bemessenen Freizeit Stammgast des SC Preußen ist - das Kurzportrait von Wolfgang Heuer offenbart einige interessante Seiten aus dem Leben des sozialdemokratischen Oberbürgermeisterkandidaten.

Zum Artikel

?In den umgebauten Hauptbahnhof gehören auch Rolltreppen, alles andere ist nicht vorstellbar.? Mit dieser eindeutigen Aussage bezieht SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer Stellung in der Debatte um die Standards beim Bahnhofsumbau.

Zum Artikel

Mit einer Zukunftswerkstatt, in der die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils ebenso wie Verbände, Vereine und Kirchengemeinden Ideen entwickeln können, soll das Areal an der Manfred-von-Richthofen Straße nach SPD-Angaben "zum Atmen" gebracht werden. Die 5,5 ha große Fläche in stadtnaher Lage soll entsprechend den Wünschen der SPD nach Abzug der Bundeswehr zukünftig vor allem auch für preiswertes Wohnen zur Verfügung stehen.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren