Martin Schulz

Martin Schulz in Münster!

Am 6. September um 17:30 Uhr kommt der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in die Stubengasse. Kommen Sie vorbei und lernen Sie den nächsten Kanzler kennen.

Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

September 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

"Die Landesregierung liefert die über 200.000 Mieterinnen und Mieter, darunter rund 12.000 Bewohnerinnen und Bewohner von WGM- und GWN-Wohnungen in Münster, einer profithungrigen Heuschrecke aus. Schwarz-gelb und persönlich Ministerpräsident Rüttgers haben damit ihr Wort gebrochen?, erklärt die münsteraner SPD-Landtagsabgeordnete Svenja Schulze.

Zum Artikel

SPD will preisgünstigen Wohnungsbestand sichern

 

?Wir brauchen im Interesse der rund 12.000 Mieterinnen und Mieter der WGM- und GWN-Wohnungen eine ?Münster-Lösung? und dürfen dem Ausverkauf an die Heuschrecke ?Whitehall? nicht tatenlos zusehen.? Mit diesem nach vorne gerichteten Blick reagiert SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer auf die gestern von der schwarz-gelben Landesregierung verkündete Privatisierung der landeseigenen Muttergesellschaft LEG.

Zum Artikel

Svenja Schulze: "Privatisierung von Kleingärten lehnt die SPD ab."

 

Der Vorstand der SPD Münster hat in seiner Sitzung am Montag den Kleingärtnern einstimmig seine Unterstützung zugesagt. Für die Sozialdemokraten ist das ehrenamtliche Engagement, das die Menschen in den Kleingartenvereinen leisten, unverzichtbar.

Zum Artikel

"Der Deutsche Mieterbund hat heute berichtet, dass die nordrhein-westfälische Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) an eine Heuschrecke verkauft werden soll", erklärt die münsteraner Landtagsabgeordnete Svenja Schulze (SPD). Der Verkauf solle nach diesen Informationen einen Erlös von bis zu 300 Millionen Euro bringen.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren