Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

November 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Einen frischen und pointierten Blick auf Politik, Kultur und Gesellschaft wirft die "impuls" - Stadtzeitung für Münster. Die aktuelle Ausgabe ist gerade fertig gestellt und wird in diesen Tagen in einer Auflage von 90.000 Exemplaren in ganz Münster verteilt. Aber natürlich ist die "impuls" auch online verfügbar.

Zum Artikel

Als ?tolle Chance für den raschen Ausbau der barrierefreien Bushaltestellen? bezeichnet SPD-Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Heuer die einstimmige Entscheidung des Planungsausschusses, ein entsprechendes Zusatzprogramm für zunächst drei Jahre zu starten. Die SPD hatte im Juni hierzu einen Ratsantrag gestellt.

Zum Artikel

Als ?eine wichtige gemeinsame Kraftanstrengung? begrüßt Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Heuer (SPD) die aktuellen Überlegungen auf Bundesebene, einen kommunalen Investitionspakt von Bund, Ländern und Gemeinden zu schnüren.

Zum Artikel

SPD kritisiert CDU/FDP-Haltung zum Projekt ?Wohnen für Hilfe?

 

Nichts Gutes für ältere und jüngere Menschen in Münster kann der planungs- und wohnungspolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Karl-Heinz Winter, in dem CDU/FDP-Ratsantrag zum Thema ?Wohnen für Hilfe? entdecken. ?Erst hat die Koalition viel Porzellan zerschlagen, jetzt folgt der unzureichende Versuch, die Scherben zu kitten?, beurteilt Winter mit Blick auf das Auslaufen des dreijährigen Modellprojektes ?Wohnen für Hilfe? in...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren