Martin Schulz

Martin Schulz in Münster!

Am 6. September um 17:30 Uhr kommt der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in die Stubengasse. Kommen Sie vorbei und lernen Sie den nächsten Kanzler kennen.

Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

September 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Köstlich war er, der Leseabend der SPD-Frauen zusammen mit Christoph Strässer rund ums Essen und Trinken im Café Grotemeyer. Deren Inhaberin, Gabriele Kahlert-Dunkel, begann mit Passagen aus dem Buch ?Chocolat?, nachdem Laura Schwind am Klavier die etwa 100 Gäste mit der Filmmusik in Stimmung brachte. Es geht im gleichnamigen Buch nicht nur um köstliche Schokoladenrezepte, sondern um Toleranz.

Zum Artikel

?Es hat sich gelohnt, dass die SPD-Fraktion in der rot-grünen Ratsmehrheit 1999 beharrlich das Projekt eines Gesundheitshauses in Münster vorangetrieben hat,? erinnert SPD-Gesundheitspolitikerin Beanka Ganser an die Anfänge des Gesundheitshauses. Das 10jährige Jubiläum des Gesundheitshauses zeigt nach Gansers Angaben noch einmal eindrücklich wie wichtig das Haus für die gesundheitliche Selbsthilfe ist.

Zum Artikel

Svenja Schulze und Anna Boos fordern Klarstellung für Münster

 

?Herr Sternberg und Frau Kastner müssen sich von den rassistischen Äußerungen von Ministerpräsident Rüttgers distanzieren?, fordern die Landtagsabgeordneten Svenja Schulze und Anna Boos von den CDU-Kollegen.

Zum Artikel

Zwei Tage vor der Kommunalwahl entgleiste NRW-Ministerpräsident Rüttgers auch in Münster bei seinem gemeinsamen Auftritt mit Kandidat Lewe auf dem Prinzipalmarkt mit abfälligen Aussagen über rumänische Arbeiter. Die lokalen Medien berichteten darüber nichts.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren