Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

August 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Die Meinung des Gesamtpersonalrats als Vertretung aller Verwaltungsmitarbeiter*innen ist für uns entscheidend. Eine Privatisierung der Stadthaus 1-Kantine lehnen wir daher ab und setzen uns stattdessen für ein verbessertes Konzept im Sinne der Nutzer*innen ein?, macht Ratsfrau Gaby Kubig-Steltig, personalpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, deutlich. Ihre Fraktion stellt sich damit gegen den Vorschlag der Verwaltung für die nächste Ratssitzung, der die Verpachtung von Räumlichkeiten in der...

Zum Artikel

Mit einem Änderungsantrag zur Vorlage der Sanierung des Stadthauses I, spricht sich die SPD-Fraktion dafür aus, die Innensanierung so wirtschaftlich wie möglich zu halten. Demnach sollen innerhalb der verschiedenen Varianten, die Kosten nicht die 33 Mio. ?-Grenze übersteigen, erklärt der Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Jung.

Zum Artikel

Zum Brandanschlag auf die geplante Unterbringungseinrichtung für Geflüchtete in Hiltrup geben Ratsfraktion, Partei und Abgeordnete der SPD Münster folgende Erklärung ab:

 

?Das ist eine feige und hinterhältige Tat und ein Angriff auf die Willkommenskultur, wie sie bei uns in Münster gegenüber den Geflüchteten gelebt wird. Wir sind entsetzt und schockiert. Wir hoffen, dass die Täter schnellstmöglich ermittelt werden und vertrauen darauf, dass der Rechtsstaat alles unternehmen wird, um unsere...

Zum Artikel

Zu den Beratungen über die Reform des Sexualstrafrechts erklärt Christoph Strässer, SPD-Bundestagsabgeordneter für Münster: ?Im geltenden Recht finden sich nach wie vor Handlungen, die die sexuelle Selbstbestimmung von Opfern verletzen und strafwürdig sind, jedoch nicht vom Sexualstrafrecht erfasst werden. Das ist der Fall, wenn das Opfer aufgrund der überraschenden Handlungen des Täters keinen Widerstand leisten kann oder wenn das Opfer nur aus Furcht von Widerstand absieht. Solche...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren