Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

November 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

"Die Karten um die Zukunft des Hafens und des Osmo-Geländes könnten neu gemischt werden. Darauf jedenfalls zielt ein Antrag von SPD und Grünen ab, der in der kommenden Woche vorgelegt wird. Mehrheit im Rat dafür - nicht ausgeschlossen. Die europaweite Ausschreibung zur Vergabe des begehrten Terrains am Kanal-Kai jedenfalls ist in die Zeit gestellt." (echo-muenster.de)

Zum Artikel

Wolfgang Heuer unterstützt Integrationsprojekt des Telekom Post S.V.

 

Unterstützung für das Boxsportprojekt des Telekom Post S.V. Münster signalisiert SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer. ?Wir sollten alle Möglichkeiten prüfen, um die hervorragende Sozial- und Integrationsarbeit von Farid Vatanparast und Vereinspräsident Dr. Ulrich Thelen städtischerseits zu stärken und auf ein festes Fundament zu stellen.? Dazu gehöre als wichtigster Schritt der Bau einer neuen Boxhalle mit integrierten...

Zum Artikel

Auf heftige Kritik bei den Sozialdemokraten stoßen die Pläne der CDU/CSU/FDP-Koalition im Bund, die Förderung von Solarenergie massiv zu kürzen. Svenja Schulze, münsteraner Landtagsabgeordnete und Umweltexpertin der SPD erklärte, ?die schwarz-gelben Koalitionen in Berlin und Düsseldorf gehen unverantwortlich mit dem bewährten Förderinstrument des Erneuerbare-Energien-Gesetzes um."

Zum Artikel

Für eine hohe Wahlbeteiligung bei der Wahl zum Integrationsrat am 7. Februar werben die Ratsmitglieder Petra Seyfferth und Robert von Olberg. "Es wäre ein gutes Signal, wenn dieses neue Gremium, das den bisherigen Ausländerbeirat ersetzt, von einer möglichst großen Zahl von Wahlberechtigten unterstützt würde", so die beiden SPD-Ratsvertreter.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren