Martin Schulz

Martin Schulz in Münster!

Am 6. September um 17:30 Uhr kommt der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in die Stubengasse. Kommen Sie vorbei und lernen Sie den nächsten Kanzler kennen.

Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

September 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Nachdem es in der Vergangenheit bereits des Öfteren zu brenzligen Situationen und ?Beinahe-Unfällen? auf der Gronowskistraße in Gievenbeck kam, wird nun auf Anregung der SPD-Fraktion eine neue Anrodnung der Verkehrsschilder und damit eine Verbesserung der Verkehrssituation vor Ort auf den Weg gebracht.

Zum Artikel

Zum neuen Ort der Kranzniederlegung auf dem Platz des Westfälischen Friedens im Rathausinnenhof erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt, der die Veranstaltung selbst viele Jahre lang als Angehöriger des Deutsch-Niederländischen Korps organisiert und begleitet hat: ?Ich halte das für eine richtige Entscheidung, den Ort der Kranzniederlegung in den Rathausinnenhof zu verlagern."

Zum Artikel

?Der Paragraph 175 StGB war von Anfang an verfassungswidrig. Die Verurteilung von homosexuellen Männern nach 1945 war eine Schuld, die wir rückwirkend als menschenrechtswidrig bezeichnen müssen.? Mit diesen Worten kündigt Justizminister Maas eine Aufhebung der 50.000 Urteile an, die nach 1945 gefällt wurden. ?Das ist ein historischer, aber auch überfälliger Schritt?, freut sich Christoph Strässer, SPD-Bundesabgeordneter für Münster.

Zum Artikel

Enttäuscht zeigt sich die SPD-Ratsfraktion darüber, dass sich in der Ratssitzung am Mittwoch keine Mehrheit für ihren Änderungsantrag zur Vorlage für den Bau einer Kita auf dem Schulhof der Hermannschule fand. ?Wir hatten zum einen vorgeschlagen, dass Verwaltung und Schule gemeinsam planen, wo nach dem Kita-Bau der Schulgarten neu entstehen kann. Zum anderen hatten wir beantragt, dass im Falle einer notwendigen baulichen Erweiterung der Schule im Zuge steigender Anmeldungen diese so geplant...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren