Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Die SPD-Ratsfraktion begrüßt das von der Verwaltung angekündigte Bürgergespräch zum Aasee. Für den planungspolitischen Sprecher der SPD, Karl-Heinz Winter, ist dieser Dialog mit der Bürgerschaft ?der erste Schritt zur Zukunftsgestaltung und Sicherung des Aasees und seines direkten Umfeldes?.

Zum Artikel

Mit Bedauern reagiert der Ratsherr Thomas Fastermann (SPD) auf die Nachricht vom abgesprungenen Investor beim Kita-Projekt St. Sebastian. "Das ist eine schlechte Nachricht für ein durch und durch gutes Vorhaben für das Südviertel", so der Sozialdemokrat. Das Konzept sei überzeugend und dürfe nicht scheitern. "Das Projekt erfülle gleich drei Wünsche auf einmal.

Zum Artikel

Wir begrüßen die Entscheidung von SPD und Bündnis 90/Die Grünen in Nordrhein-Westfalen eine Minderheitsregierung zu bilden. Dies erklärten die Münsteraner Bundestags- und Landtagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen und der SPD, Maria Klein-Schmeink, Josefine Paul, Svenja Schulze und Christoph Strässer in einer gemeinsamen Erklärung.

Zum Artikel

Höhere Parkgebühren und höhere Gewerbesteuern in einem CDU-Papier zu finden, diesen Vorgang bezeichnete der SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer gestern als eine ?Kehrtwende auf breiter Front?. Oberbürgermeister Lewe müsse damit rechnen, in den kommenden Wochen sehr häufig an ?sein Wahlkampfversprechen erinnert zu werden?. (WN, 11.06.10)

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren