Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

November 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Seit Mittwoch ist es offiziell. Durch den Beschluss des Rates ist der Besuch der Kita und der Offenen Ganztagsschule für Kinder, deren Eltern nicht mehr als 37.000 Euro im Jahr verdienen ab Sommer 2011 komplett frei! Damit ist es der SPD-Ratsfraktion gelungen, den weiteren Ausbau gebührenfreier Bildung voran zu treiben und Familien in Münster jährlich um rund 1,2 Millionen Euro zu entlasten.

Zum Artikel

Von einer ?nachhaltigen Verbesserung des gesamten Umfelds samt Aufenthaltsqualität nach der Renovierung? spricht Hermann Geusedam-Wode, als er auf das Bahnhofsgebäude blickt. Dieses hat die Stadt Münster am Montag an den Immobilienentwickler Ludger Holtz verkauft. (MZ, 16.02.11)

Zum Artikel

?Wir begrüßen den geplanten Wettbewerb für den Bereich Schwarzer Kamp/ Meckmannweg in Mecklenbeck. Damit wird die Entwicklung eines innenstadtnahen, mit dem ÖPNV gut an die zentralen Stadtbereiche angeschlossenen Wohngebietes vorbereitet?, freut sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Heuer über das Ergebnis der Planungsausschusssitzung am vergangenen Donnerstag.

Zum Artikel

Für eine aktive städtische Standortpolitik zum Erhalt der Bundeswehreinrichtungen in Münster spricht sich die SPD-Ratsfraktion aus. ?Angesichts der bevorstehenden Reform der Bundeswehr mit noch nicht absehbaren Auswirkungen auf den Standort Münster muss die Stadt schnellstmöglich ihre Interessen artikulieren, um einerseits die Schließung von Bundeswehreinrichtungen zu verhindern und auf der anderen Seite koordiniert Vorbereitungen zur Kompensation möglicher Schließungen zu treffen?, begründet...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren