Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Holger Wigger soll neuer Fraktionsvorsitzender der SPD werden. Der Vorstand der SPD-Fraktion nominierte den 59-jährigen Albachtener Ratsherrn einstimmig als Nachfolger von Wolfgang Heuer, der im Oktober vom Rat zum Personaldezernenten gewählt worden war. Holger Wigger gehört dem Rat seit 2001 an und war von 2004 bis 2009 Stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

Zum Artikel

Mit Unverständnis reagiert der designierte SPD-Fraktionsvorsitzende Holger Wigger auf die Ankündigung von Jochen Köhnke, die Wahl zum städtischen Personal- und Ordnungsdezernenten anzufechten. Nach Ansicht Wiggers ist Köhnke schlecht beraten: ?Wolfgang Heuer hat bei der Abstimmung deutlich gewonnen, das sollte Jochen Köhnke akzeptieren?, so der SPD-Politiker.

Zum Artikel

?Es hätte für Handorf schlimmer kommen können?, äußert sich SPD-Ratsherr Thomas Marquardt in einer Stellungnahme zu den jüngsten Stationierungsentscheidungen der Bundeswehr. Trotzdem sei es sehr bedauerlich, dass die Lehrgruppe B und die Feldjägerkompanie aufgelöst werden.

Zum Artikel

Der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer und der Handorfer SPD-Ratsherr und Vorsitzende des Bundeswehrverbandes Münster, Thomas Marquardt, kritisieren die Ankündigung des Bundesverteidigungsministers, am Standort Münster die Zahl der Soldaten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fast zu halbieren. ?510 der 1300 Stellen werden in Münsters Bundeswehrstandorte verloren gehen. Damit muss auch Münster für eine überhastet und schlecht gemachte Bundeswehrreform bluten? erklärt...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren