Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Die SPD informierte im Kreuzviertel über die geplante Demo und deren Hintergründe. Das Bedürfnis Flagge zu zeigen gegen die Neonazi-Demonstration am 3. März in Münster-Nord ist groß, aber auch die Angst vor Eskalation. Das betonten einige der rund 40 Besucher der Infoveranstaltung ?Rechtsextremismus? des SPD Ortsvereins Münster-Nord, die im Bürgertreff Zukunftswerkstatt Kreuzviertel stattfand. (WN, 16.02.12)

Zum Artikel

Der SPD-Unterbezirk und die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster gratulieren dem langjährigem Ratsmitglied und Bürgermeister Fritz Krüger zum 90. Geburtstag am 26. Februar. Dabei würdigen der Unterbezirksvorsitzende Dr. Michael Jung und der Fraktionsvorsitzende Holger Wigger den Jubilar als ?beeindruckenden Menschen, vorbildlichen Kommunalpolitiker und herausragenden Bürgermeister?.

Zum Artikel

Die SPD begrüßt grundsätzlich die kürzlich bekannt gewordenen Pläne zum Abriss des ehemaligen Schützenhofbunkers an der Wörthstraße mit dem Ziel, auf dem Grundstück eine Wohnbebauung zu errichten. Gerade nach den aktuellen Erfahrungen mit dem Abriss des ehemaligen Bunkers an der Ottostraße könne die SPD die in der Nachbarschaft geäußerten Sorgen im Zusammenhang mit einem Bunker-Abriss an der Wörthstraße aber auch nachvollziehen.

Zum Artikel

Mit großem Unverständnis reagiert der Vorsitzende der SPD Münster, Dr. Michael Jung, auf Planungen von Oberbürgermeister Markus Lewe, eine eigene Demonstration gegen Rechts am 3. März in der Innenstadt zu initiieren.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren