Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wir bilden aus!

Wir bilden aus!


Die SPD in Münster und im Kreis Steinfurt sucht zum 1. September 2018

eine Auszubildende / einen Auszubildenden zur/zum Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement.

Ausbildungsorte sind Münster und Rheine. Anbei der Link zur Stellenausschreibung.

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Februar 2018
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
22
24
25
26
27
28
1
3

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Als ?wichtiges Signal für schwerbehinderte Menschen? bezeichnet SPD-Ratsfrau Marianne Koch die Ankündigung der Stadt, einen Antrag der SPD-Ratsfraktion zur Verbesserung der Beschäftigungssituation dieser Personengruppe aufzugreifen. In einer Vorlage für den Hauptausschuss am 21. September teilt die Verwaltung u.a. mit, die bisherigen städtischen Hilfsangebote für schwerbehinderte Menschen weiterentwickeln zu wollen.

Zum Artikel

Die Landtagsabgeordnete Svenja Schulze begrüßt die Rangfolge in der Planung von Bundes- und Landesstraßenbauprojekten, die Landesverkehrsminister Harry Voigtsberger am Donnerstag im Verkehrsausschuss des Landtages vorstellte: "Die von Verkehrsminister Voigtsberger erstmals öffentlich vorgestellten Priorisierungslisten bringen mehr Klarheit und Wahrheit in den Straßenbau?, so die Abgeordnete.

 

Zum Artikel

Zwischen dem Allwetterzoo und der Stadt Münster ist ein Streit entbrannt. Es geht um 2008 Euro und 70 Cent. Diese Summe möchte der Zoo von der Stadt haben als Ausgleich dafür, dass er Inhabern des Münster-Passes ermäßigte Eintrittspreise gewährt hat. Es geht ums Prinzip.

(MZ, 16.09.11)

Zum Artikel

?Die Stadtwerke haben die richtigen Konsequenzen aus der Energiewende gezogen?, zieht der SPD-Vorsitzende Dr. Michael Jung Bilanz aus einem Besuch des SPD-Vorstands bei den Stadtwerken.

 

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren