Karl Marx: Erbe und Aktualität der Sozialdemokratie

Karl Marx: Erbe und Aktualität der Sozialdemokratie

Diskussion mit Michael Quante, Professor für Praktische Philosophie (WWU) | 6. Juni 2018 – 19:00 Uhr – Bibliothek im Haus der Niederlande – frei nach Anmeldung

Zum Infoportal

Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Münsters SPD trauert um Friedel Emons, der vor wenigen Tagen im Alter von 83 Jahren verstarb. In den über 50 Jahren seiner Mitgliedschaft in der Partei führte er 30 Jahre von 1965 ? 1995 die Geschäfte der SPD im Münsterland, in Coesfeld und Münster. Die Fraktion der SPD vertrat Emons von 1975 bis 1994 im Rat der Stadt Münster.

Zum Artikel

?Wir lehnen die Forderung des Münsteraner Polizeipräsidenten Hubert Wimber, Polizeibeamte nicht mehr zur Aufnahme von Unfällen mit Blechschäden oder zur Beendigung nächtlicher Ruhestörungen einzusetzen, ab?, so Holger Wigger, Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt.

Zum Artikel

Im ersten Halbjahr 2012 wurden in Münster 41 Straftaten begangen, die politisch rechts motiviert waren. Das teilten die münsteraner SPD-Landtagsabgeordnete Svenja Schulze und Thomas Marquardt heute in Düsseldorf mit. ?Die Zahl ist erschreckend hoch und zeigt, dass wir im Engagement gegen rechts nicht nachlassen dürfen?, erklärt Schulze dazu.

Zum Artikel

?Langfristig verliert Münster eine weitere Behörde, das ist schlecht für unsere Stadt?, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Holger Wigger im Bezug auf die Wasser- und Schifffahrtsdirektion West.

?Die Wasser- und Schifffahrtsdirektion West in Münster wird zwar zunächst Außenstelle der Generaldirektion (GDWS) in Bonn, aber nach Auskunft des örtlichen Personalrates (ÖPR) bis voraussichtlich 2020 vollkommen aufgelöst werden?, erläutert Wigger die Situation.

Nach dem 5. Bericht des Verkehrsministeriums...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren