Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2018
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) hat am Donnerstag die Meldung zum Bundesverkehrswegeplan nach Berlin geschickt. Darunter seien auch zwei für Münster wichtige Maßnahmen, erklären die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Svenja Schulze und Thomas Marquardt.

Zum Artikel

"Das multinationale Deutsch-Niederländischer Korps ist in Münster herzlich willkommen. Die Soldatinnen und Soldaten und die zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten einen hervorragenden - und wie gerade beim aktuellen ISAF-Einsatz in Afghanistan - entbehrungsreichen und nicht ungefährlichen Dienst für die Gemeinschaft der teilnehmenden Staaten", erklärt der Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt.

Zum Artikel

?Herr Rickfelder hat es nicht verstanden: Die SPD hat im Wahlkampf für einen Politikwechsel gekämpft. Wir wollen die Abschaffung des Betreuungsgeldes, einen flächendeckenden Mindestlohn, gleiche Bezahlung von Leiharbeitern und Stammbelegschaft, höhere Steuern zur Finanzierung von Bildung und Infrastruktur, bezahlbaren Wohnraum und vieles mehr. Unsere Positionen haben sich nicht verändert. Es ist daher nur konsequent, einer Koalition mit denjenigen, die dies nicht wollen, eine Absage zu erteilen....

Zum Artikel

?Wir brauchen mehr öffentlich geförderten Wohnraum in Münster. Die jüngste Entscheidung von Rot-Grün in NRW kann uns dabei helfen?, erklärte heute Thomas Fastermann, planungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Münster. Die Fraktionen von SPD und Grünen haben in der vergangenen Woche im Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages den Verkauf der Polizeiinspektion in Köln-Kalk beschlossen. Damit werde die Entstehung von 40 Wohnungen für Studierende ermöglicht und in einem weiteren Schritt bis...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren