Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

"Erst heute haben wir davon erfahren, dass die Rolltreppen zu den Gleisen am Hauptbahnhof nur Rüdiger Sagel zu verdanken sind", äußert sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Jung zu den Angaben des Spitzenkandidaten der "Linken". "Vermutlich glaubt Sagel auch, die Bahn hätte sicher auch die Gleise vergessen, wenn er sie nicht diskret daran erinnert hätte", kommentiert Jung die Einlassungen des Oberlinken. Sagels Äußerungen aber dokumentierten den erstaunlichen Realitätsverlust seiner...

Zum Artikel

Der Landtag diskutierte heute über die Bewerbungen zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO. ?Der CDU ging es mit ihrem Antrag aber nicht um eine vernünftige Sachdebatte, sondern um politisches Vorführen, das auf dem Rücken der Schützen ausgetragen werden sollte? kommentierte der Münsteraner SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt.

 

Zum Artikel

"Mit diesem Wochenende ist der Europawahlkampf eröffnet". Andrea Arcais, Kandidat der Münsterland-SPD wurde am Sonntag in Berlin von den Delegierten des SPD-Bundesparteitages auf Platz 41 der Bundesliste gewählt. Spitzenkandidat ist der Präsident des Europaparlaments, der Aachener SPD-Europaabgeordnete Martin Schulz.

Zum Artikel

Auf Vorschlag von Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist der Münsteraner SPD-Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer in der gestrigen Kabinettssitzung der Bundesregierung offiziell zum Beauftragten für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe im Auswärtigen Amt ernannt worden. ?Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und danke dem Außenminister für das damit ausgesprochene Vertrauen?, sagte Christoph Strässer nach der Veröffentlichung des Kabinettsbeschlusses in Berlin.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren