Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Dem Regen trotzend hat sich der SPD Ortsverein Mitte am heutigen Dienstag an der Müllaktion ?Sauberes Münster? der Abfallwirtschaftsbetriebe beteiligt. Hoch motoviert, mit Mülltüten und Greifzangen ausgestattet, wollten mehrere Mitglieder den Spielplatz an der Rjasanstraße sowie dessen Umgebung von Unrat und Müll befreien.

Zum Artikel

Das in Strafvollzugsgesetz NRW ist 38 Jahre alt und soll deshalb grundlegend überarbeitet werden. Heute wurde dazu der Entwurf der Landesregierung in den Landtag eingebracht. Der SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt begrüßt den vorgelegten Gesetzesentwurf: ?Wir wollen die Überarbeitung des Strafvollzugs dazu nutzen, die Rechte der Opfer von Straftaten deutlich zu stärken. Künftig sollen diese über Freigänge oder Entlassungen der Täter informiert werden.?, weiß Marquardt zu berichten.

Zum Artikel

Christoph Strässer nimmt an den Koalitionsverhandlungen als Mitglied in der Arbeitsgruppe für den Bereich Außen-, Entwicklungs-, Verteidigungs-, und Menschenrechtspolitik.

?Das ist eine gute Nachricht nicht nur für die SPD Münster. Christoph Strässer ist ein profilierter Menschenrechtspolitiker. Gut, dass er für uns die Menschenrechtspolitik in den Verhandlungen zur Ausarbeitung eines Koalitionsvertrages mit verhandelt?, erklärt Hermann Terborg.

Zum Artikel

?Frühjahrsputz am Nordplatz? lautete das Motto während der Aufräumaktion des SPD-Ortsvereins Münster-Nord am Wochenende. Im Rahmen der Aktion ?Sauberes Münster? griffen die Genossinnen und Genossen rund um die dreieckige Grünanlage Nahe dem Evangelischen Krankenhaus zu Handschuh und Zange, um das Grün vom Unrat zu befreien.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren