Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

August 2018
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Die SPD will die Umsteigemöglichkeiten für das Süd- und Geistviertel verbessern. Gemeinsam präsentierten die drei Ratsmitglieder Thomas Fastermann, Anne Schulze Wintzler und Robert von Olberg die Pläne für eine neue Umsteige-Haltestelle im Kreuzungsbereich von Hammer Straße, Friedrich-Ebert-Straße und Metzer Straße. "Wir wollen, dass ein Umstieg zwischen den vielen Linien, die hier fahren, ohne lange Fußwege möglich wird", erklärt Thomas Fastermann, verkehrspolitischer Sprecher der SPD. Mit der...

Zum Artikel

Auch die SPD Wolbeck findet die Idee eines neuen Familien- und Gesundheitsbades in Gievenbeck begrüßenswert. Ein solches Angebot fehlt bisher in Münster, weshalb viele Einwohnerinnen und Einwohner in die umliegenden Städte nach Senden, Hamm oder Werne ?flüchten?. Deshalb ist es wichtig den Münsteranerinnen und Münsteranern ein entsprechendes Angebot zu schaffen und gleichzeitig Kapazitäten für das Schul- und Vereinsschwimmen frei zu machen.

 

Zum Artikel

?Uns ging es immer um die Weiterentwicklung des Münsterland e.V. zu einer effektiven und für das ganze Münsterland lohnenden Struktur. Bislang wurde aber jede sinnvolle Diskussion von der CDU im Münsterland blockiert. Erst auf die Initiative von SPD, Grünen und FDP im Rat der Stadt Münster hin gibt es jetzt ein Gesprächsangebot seitens des Aufsichtsrates des Münsterland e.V.. Die SPD wird sich an diesem Dialog konstruktiv beteiligen, der auch ein positives Ergebnis unserer Initiative im Rat der...

Zum Artikel

?Das ist 1:1 das, was wir im letzten Jahr im Rat beantragt haben. Darüber sind wir sehr froh und danken der Verwaltung für ihren Vorschlag?, so kommentiert die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Petra Seyfferth, die aktuelle Verwaltungsvorlage zur Neuausrichtung der arbeitsmarkt-bezogenen Maßnahmen, die bislang von der VHS durchgeführt wurden. ?Mit der Verlagerung der Maßnahmen zum Jobcenter bleibt das Angebot in städtischer Hand. Das passt haargenau zum Konzept der...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren