Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2018
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Mathias Kersting, Ratsherr für Gremmendorf

„Der Versuch von Seiten der CDU einer Legendenbildung, die Entscheidung des Rates gegen die Errichtung einer Zentralen Ausländerbehörde führe zu einer weiteren Verzögerung bei der Konversion, muss ins Leere laufen“, kommentiert der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Jung. Er verweist auf bestehende Vereinbarungen mit der Bezirksregierung, wonach über eine Weiterführung der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) an einem neuen Standort im Einvernehmen mit der Stadt entschieden und die Nutzung der...

Zum Artikel
Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster

Die Münsteraner SPD erklärt sich solidarisch mit dem 24-stündigen Warnstreik der IG Metall. In Münster bestreiken die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer den dortigen Standort des Unternehmens „Winkhaus“.

Schwerpunkt des Streiks ist die Forderung der Gewerkschaft nach einer möglichen Wochenarbeitszeit von 28 Stunden. Nach dem Scheitern der fünften Verhandlungsrunde hatte die Gewerkschaft ihre Mitglieder bundesweit zu einem 24-stündigen Warnstreik aufgerufen.

 

Zum Artikel
Personalpolitikerin Gaby Kubig-Steltig

Auf Antrag der SPD-Ratsfraktion legt die Verwaltung jetzt einen Bericht zur Sicherheit am Arbeitsplatz vor und führt darin aktuelle Statistiken zu Gewaltvorfällen auf. „Immer wieder wird über eine Zunahme an Aggressionen gegenüber Mitarbeitenden bei der Feuerwehr sowie Sicherheits- und Rettungskräften berichtet. Jetzt haben wir auch endlich einen Überblick über die konkrete Situation in den städtischen Ämtern und Einrichtungen“, so Ratsfrau Gaby Kubig-Steltig, personalpolitische Sprecherin der...

Zum Artikel
Kinder- und Jugendpolitikerin Anne Schulze Wintzler

„Es ist gut, dass wir jetzt neue und eindeutige Aufnahmekriterien für die städtischen Kindertageseinrichtungen haben, die sich an den Vorgaben des Beschlusses des Oberverwaltungsgerichts orientieren“, bewertet Ratsfrau Anne Schulze Wintzler, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion das Beratungsergebnis im Ausschuss für Kinder, Jugendliche und Familien über einen entsprechenden Vorschlag der Verwaltung. „Allerdings war dabei kurz vor Vergabe der Plätze für das neue KiTa-Jahr...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren