Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Der Europakandidat für das Münsterland und Leiter des Arbeitskreises Europa der NRWSPD, Andrea Arcais, ist einer von 7 Delegierten aus Nordrhein-Westfalen, die auf dem Kongress der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) an diesem Wochenende in Rom Martin Schulz zum gemeinsamen Spitzenkandidaten aller Mitgliedsparteien für die Europawahlen am 25. Mai wählen werden.

Zum Artikel

"Ein netter Wahlkampf-Gag, mehr nicht!" Der Münstersche SPD-Vorsitzende Hermann Terborg hat das Wahlversprechen der CDU, die Schwimmbäder attraktiver zu machen, als nicht glaubwürdig bezeichnet: ?Die CDU möchte die Gewerbesteuer um über 10 Millionen Euro im Jahr senken. Außerdem will sie die Zweitwohnsitzsteuer abschaffen, mit der Folge, dass Münster 6,5 Millionen weniger Schlüsselzuweisungen vom Land erhält. Rechnet man die derzeitigen Einnahmen aus der Zweitwohnsitzsteuer von 500.000 Euro...

Zum Artikel

?Wir dachten eigentlich, wir hätten es der CDU schon in der Aktuellen im Stunde im Rat deutlich gemacht: Die Zweitwohnsitzsteuer ist gut für Münster!?, kommentiert der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Robert von Olberg, die Bekräftigung des CDU-Kreisvorsitzenden Rickfelder, wonach die CDU die Steuer nach der Wahl wieder abschaffen wolle. ?Sie ist auch nicht schlecht für Studierende. Dem originären Steueraufkommen von nur 500.000 Euro stehen insgesamt Mehreinnahmen von über 6,5...

Zum Artikel

 

?Dichte Wohnbebauung, viel Pendelverkehr, nur eine einzelne Bedienung durch die Linie 5 und dann auch noch im 20-Minuten-Takt ? das hat für die Friedrich-Ebert-Straße einfach nicht mehr gereicht?, erklärt heute die Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Münster-Mitte, Marita Otte.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren