Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Herr Rickfelder redet den Forschungsstandort Münster schlecht und schadet damit der Stadt?, kritisiert der münsteraner SPD-Vorsitzende Hermann Terborg seinen CDU-Kollegen scharf. Dieser hatte aus Anlass der Entscheidung der Wissenschaftler, das Forschungsprojekt CARE nicht in Münster zu realisieren die rot-grüne Landesregierung kritisiert.

Zum Artikel

Mit Erleichterung reagiert die SPD-Ratsfraktion auf die Rücknahme des Einspruchs gegen die Vergabeentscheidung beim Bahnhofsabriss. "Wir sind froh, dass es nicht zu einer langen juristischen Hängepartie kommt und freuen uns vor allem auch für Anwohner und Gewerbetreibende, dass es zügig mit dem Abriss losgehen kann", kommentiert Dr. Michael Jung, der für den Bezirk Bahnhof gewählte Ratsherr. "Jetzt ist die Bahn am Zug: Jetzt gibt es keine Ausreden mehr für eine Verzögerung beim Bahnhofsumbau",...

Zum Artikel

Münsters Bundestagsabgeordneter Christoph Strässer begrüßt die am Mittwoch durch die Bundesregierung auf den Weg gebrachte Reform des BAföG für Studierende sowie für Schülerinnen und Schüler. ?Wir werden die Bedarfssätze und den maximalen Fördersatz anheben und sie somit an die gestiegenen Preise und Lebenshaltungskosten angleichen. Gerade in einer Stadt wie Münster sind die Mieten in den letzten Jahren stark angestiegen, das macht sich direkt am Geldbeutel der Studierenden bemerkbar, ich bin...

Zum Artikel

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der Münsteraner SPD-Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt das Fanport-Münster. Bei Leiter Edo Schmidt und seinem Team informierte er sich über die Arbeit des sozialpädagogischen Fanprojekts. Vor Ort bekam Marquardt einen Einblick in die Arbeit der Beteiligten:

 

?Hier wird eine hervorragende Arbeit für die Fans und den Verein geleistet. Die Aktivitäten rund um die Heimspiele und die Begleitung der Fans bei Auswärtsfahren sind ein tolles Angebot. Ich bin...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren