Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Thomas Marquardt machte auf seiner Sommertour in der Kindertagesstätte Kinderbrücke in Münster-Handorf halt. In der Einrichtung, die in 3 Gruppen über 60 Kinder betreut, informierte er sich bei Leiterin Astrid Normann über die Arbeit vor Ort. Dabei erfuhr er, dass es in der KiTa einen steigenden Bedarf im Bereich der Übermittagsbetreuung gibt.

Zum Artikel

?Die Flut hat in Münster viele Menschen in ihrer Existenz getroffen und sie zum Teil mittellos zurückgelassen. Es ist gut und richtig, dass die Sozialverwaltung schnell und un-bürokratisch geholfen hat,? erklärt Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster. Genauso richtig sei es allerdings auch, dass bekannt gewordener Missbrauch verfolgt werde.

 

?Das Unwetter hat auch dazu geführt, dass Selbständige ihre wirtschaftliche Grundlage verloren haben....

Zum Artikel

Ratsherr Ludger Steinmann, entsorgungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster und Vorsitzender des Betriebsausschusses der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster, lobt ausdrücklich die engagierte Arbeit der Entsorger in Münster und aus dem Umland: ?Die AWM haben sofort nach dem Unwetter die kostenfreie Beseitigung der vom Wasser vernichteten Güter und Werte der Betroffenen in den Recyclinghöfen und als Sperrgutabfuhr ermöglicht. Die Bediensteten der AWM und der unterstützenden...

Zum Artikel

Münsters Landtagsabgeordneter Thomas Marquardt (SPD) war im Rahmen seiner Sommertour 2014 zu Gast auf dem Milchhof Große Kintrup in der Bauernschaft Kasewinkel bei Handorf.

 

Leonard Große Kintrup stellte Marquardt den Direkterzeugerhof vor, der in eigener Produktion verschiedene hochwertige Milchprodukte herstellt und sie auch selbst vertreibt. Neben dem Direktvertrieb werden zahlreiche Produkte Große Kintrups mittlerweile auch in ausgewählten Supermärkten in Münster angeboten.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren