Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

August 2018
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Münsters Landtagsabgeordnete Svenja Schulze und Thomas Marquardt (SPD) sind froh über den gestrigen Besuch von NRW-Städtebauminister Michael Groschek in Münster. Schulze und Marquardt: ?Die NRW.BANK hat zusammen mit dem Land NRW zwei verschiedene Förderprogramme auf den Weg gebracht, um betroffenen Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen in Münster schnell und unbürokratisch zu helfen. So können Sanierungen zügig finanziert und durchgeführt werden.?

Zum Artikel

?Das Land NRW steht selbstverständlich an der Seite Münsters und der anderen vom starken Unwetter der letzten Woche betroffenen Städte?, erklären die Landtagsabgeordneten Thomas Marquardt und Svenja Schulze (SPD). Marquardt: ?Bereits kurz nach dem Unwetter hat sich Innenminister Ralf Jäger über die Lage in Münster informiert und wird stets auf dem Laufenden gehalten.? Zusätzlich werde sich Landesbauminister Michael Groschek am Mittwoch in Begleitung von Schulze und Marquardt ein Bild von der...

Zum Artikel

?Ich bin erschüttert über die Menschenrechtsverletzungen und die humanitäre Lage in Gaza. Ich sehe mit größter Sorge die Gewalt in und um Gaza, bei der es in den letzten Tagen immer wieder zum Beschuss von ziviler Infrastruktur und UN-Einrichtungen gekommen ist. Israel hat die Verantwortung, zivile Opfer zu vermeiden. Gleiches gilt auch für die Hamas, deren Kämpfer sich hinter der Zivilbevölkerung verstecken", erklärt Christoph Strässer, Münsters SPD-Bundestagsabgeordneter und Beauftragter der...

Zum Artikel

?Das passt gut zu Münster.? Münsters Landtagsabgeordnete Svenja Schulze und der Ratsherr für das Geistviertel, Robert von Olberg, sind beeindruckt von dem geplanten Neubau eines Weiterbildungszentrums der Industrie- und Handelskammer (IHK) am Sentmaringer Weg. Gemeinsam hatten sich die beiden Sozialdemokraten bei IHK-Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte-Uebbing und Norbert Steinig, dem Leiter der IHK-Weiterbildung über die aktuellen Planungen informiert.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren