Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Jung

 

„Nach der Ratssitzung hatte die CDU mit großer Geste Konsequenzen angekündigt, nun bekommt sie nicht einmal die Backen aufgeblasen“, konstatiert der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Jung nach der Entscheidung von CDU und Grünen, ihr brüchiges Bündnis weiterzuführen. Konsequenzen seien ebenso wenig erkennbar wie eine Kurskorrektur. Besonders bemerkenswert sei der Verweis der beiden Partner auf ihre stabile Mehrheit – fünf Tage, nachdem die Mehrheit gefehlt habe. „Das Bündnis wird...

Zum Artikel
Schulpolitikerin Doris Feldmann

„Es ist beunruhigend, dass durch die Vorbereitungen zum Katholikentag mögliche Mängel beim Brandschutz an Münsteraner Schulen in den Fokus rücken“, meint Ratsfrau Doris Feldmann, schulpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion. „Es bedarf jetzt einer zügigen und umfassenden Aufklärung der Verwaltung über die Brandschutzlage an den Schulen“, fordert daher die SPD-Schulpolitikerin.

Zum Artikel
vlnr: Meik Tafelski, Doris Feldmann, Felix Schäper (Verein trans-inter-münster "tim"), Thomas Kollmann, Katharina Köhnke

Ein wichtiges Beratungsangebot für Münster kann in 2018 dank einer Initiative der SPD-Ratsfraktion im zuständigen Sozialausschuss ausgebaut werden. Für die Beratung und Unterstützung transsexueller Bürgerinnen und Bürger und ihrer Angehörigen steht Felix Schäper zur Verfügung. „Wir freuen uns, dass der Verein trans-inter-münster (tim) von der Stadt finanziell unterstützt wird“, so SPD-Ratsherr Thomas Kollmann, Vorsitzender des Ausschusses für Soziales und Gesundheit. „Der Verein leistet wichtige...

Zum Artikel
Mathias Kersting, Ratsherr für Gremmendorf

„Der Versuch von Seiten der CDU einer Legendenbildung, die Entscheidung des Rates gegen die Errichtung einer Zentralen Ausländerbehörde führe zu einer weiteren Verzögerung bei der Konversion, muss ins Leere laufen“, kommentiert der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Jung. Er verweist auf bestehende Vereinbarungen mit der Bezirksregierung, wonach über eine Weiterführung der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) an einem neuen Standort im Einvernehmen mit der Stadt entschieden und die Nutzung der...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren