Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Robert von Olberg, Vorsitzender und Bundestagskandidat der SPD Münster

Mit einstimmigem Beschluss hat der Vorstand der Münsteraner SPD einen Antrag beschlossen, der Koalitionsverhandlungen mit der CDU in Nordrhein-Westfalen ablehnt, und unterstützt damit die Haltung des SPD-Landesvorstandes. Robert von Olberg, Vorsitzender und Bundestagskandidat, begrüßt das deutliche Signal: „Unsere politischen Gegnerinnen und Gegner haben einen Wahlkampf der Schwarzmalerei und Angstmacherei geführt. Dies ist mit unserem Verständnis von progressiver Politik nicht vereinbar. Unser...

Zum Artikel
Ratsfrau Maria Winkel

Am Mittwoch, 17. Mai 2017 entscheidet der Rat über die Neustrukturierung der Wasserversorgung in Münster und eine Schließung des Wasserwerks in Geist. Nach einer ersten Veranstaltung im Februar lud die SPD-Ratsfraktion Anwohnerinnen und Anwohner aus Berg Fidel nun erneut zu einer Veranstaltung ein, um über die Konsequenzen einer Wasserwerksschließung zu diskutieren. „Im Mittelpunkt der Diskussion stand dabei der konkrete Vorschlag von Stadtwerken und Stadtverwaltung zum Schutz der umliegenden...

Zum Artikel
Thomas Fastermann, planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion

Die Ostseite des Hauptbahnhofs soll demnächst neu bebaut werden. „Uns interessiert, wie die Anwohnerinnen und Anwohner das bisher vorlegte Konzept zur Neugestaltung bewerten. Und wir möchten wissen, welche Punkte aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger bei den weiteren Planungen, insbesondere auch mit Blick auf den Umgang mit der Szene am Bremer Platz, berücksichtigt werden müssen“, erläutert Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, den Hintergrund einer Veranstaltung, zu der...

Zum Artikel
Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion

„Was ist der Sinn hinter der Kritik der CDU-Landtagskandidatin Wendland an der Landesförderung für die Sanierung des Bürgerzentrums in Kinderhaus und den Umbau des Stadthauses 1?“, fragt sich SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Jung. „Wenn Frau Wendland darstellt, dass Münster im Rahmen des Stärkungspakts Stadtfinanzen die Mittel, die jetzt für die Landesförderung zur Verfügung stehen, zunächst vorenthalten wurden, muss man sich fragen, ob es ihr stattdessen lieber wäre, wenn auch Münster...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren