Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Anlässlich der heute beginnenden Woche der Vielfalt ruft Jochen Köhnke, Oberbürgermeisterkandidat der SPD für die Wahlen am 13. September, zur Teilnahme an den beiden Großkundgebungen gegen die islamfeindliche Pegida auf. ?Münster steht für Weltoffenheit und Vielfalt. In unserer Stadt, dem Ort des Westfälischen Friedens, gibt es keinen Platz für Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung. Dies müssen wir all denjenigen da draußen zurufen, die falsche Ängste und Intoleranz schüren. Ich werde natürlich...

Zum Artikel

Die SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Marquardt und Svenja Schulze, SPD-Oberbürgermeisterkandidat Jochen Köhnke sowie SPD-Ratsherr Thomas Kollmann begrüßen die Absicht der Stadt, beim Land NRW einen Antrag auf Städtebauförderung für Kinderhaus zu stellen.

 

Zum Artikel

Thomas Geisel aus Düsseldorf ist ein Mann, zu dem Jochen Köhnke hochschauen kann: Geisel hat fünf Töchter, Köhnke ?nur? drei. Geisel ist Oberbürgermeister, Köhnke will es werden.

Kein Wunder also, dass Münsters SPD den Düsseldorfer OB zum Neujahrsempfang im Heaven eingeladen hat. Denn so, wie Geisel im vergangenen Jahr die vermeintliche CDU-Hochburg Düsseldorf erobert hat, soll Jochen Köhnke am 13. September die vermeintliche CDU-Hochburg Münster stürmen.

(Von Klaus Baumeister, WN Online,...

Zum Artikel

Ein starkes Zeichen setzten die Einwohnerinnen und Einwohner Münsters am Abend des 5. Januars als 10.000 Menschen auf die Straße gingen um sich einer menschenverachtenden und intoleranten Bewegung in den Weg zu stellen. ?Das war ein starkes Zeichen für Toleranz und Frieden in Münster. Münster ist kulturell vielfältig und das soll so bleiben,? findet Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Ratsfraktion.

 

Oberbürgermeister Markus Lewe versucht sich nun im Glanz des Erfolgs der...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren