Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

November 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Eine Gefährdung von Kindern durch Tiere darf es in Kitas und Schulen nicht geben. Die SPD fordert daher eine genaue Untersuchung, wie es zu dem Hundebiss in einer Kinderhauser Kita kommen konnte.

 

Gleichzeitig spricht sich die SPD jedoch gegen ein generelles Tierverbot in Bildungseinrichtungen aus. ?Wir brauchen eine erhöhte Wachsamkeit ? jedoch keinen blinden Aktionismus?, so kommentiert Ratsfrau Doris Feldmann die Überlegungen der Stadt, Tiere in Kitas künftig grundsätzlich zu verbieten.

Zum Artikel

Am internationalen Tag gegen die Todesstrafe danke ich allen, die sich gegen diese grausame und unmenschliche Strafe einsetzen.

 

Wir sehen ermutigende Zeichen: Der Trend zur Abschaffung der Todesstrafe ist ungebrochen. Die Mitgliederzahl des Zweiten Fakultativprotokolls zum Zivilpakt über die Abschaffung der Todesstrafe ist auf 81 Staaten angewachsen. Auch ohne förmliche Abschaffung wenden über zwei Drittel der Staaten der Erde die Todesstrafe schon heute nicht mehr an.

 

Mit Sorge sehe ich, dass...

Zum Artikel

Mit Verwunderung reagiert die SPD auf die Erklärungen der CDU zur Bäderpolitik. "Für die SPD ist klar: Münster braucht mehr Schwimm- und Bademöglichkeiten als heute", betont der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Jung. "Natürlich haben wir deswegen keine Schließungen vereinbart, und natürlich wird es weiter ein Bad in Kinderhaus geben", versichert Gaby Kubig-Steltig, stellvertrende SPD-Fraktionsvorsitzende.

 

Zum Artikel

Anwohnerinnen, Anwohner, wandernde und radfahrende naherholungssuchende Bürgerinnen und Bürger klagen schon seit Zeiten über ein erhöhtes Verkehrsaufkommen im Vogelschutzgebiet Rieselfelder. Der in der Bezirksvertretung Nord vorgelegte Jahresbericht 2013 der biologischen Station Rieselfelder bestätigt diese nun wieder.

 

?In 2013 wurde an der Kreuzung Coermühle / Hessenweg das zweithöchste Verkehrsaufkommen seit 10 Jahren gemessen. Die Coermühle wird bevorzugt von Pendlern als Durchfahrtsstraße...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren