Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Der Münsteraner Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt hat zusammen mit Jochen Köhnke, Oberbürgermeisterkandidat der SPD Münster, den neuen Unterbezirksgeschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Münsterland-Recklinghausen Harry Junghans in Münster begrüßt. Schwerpunkt des Gesprächs war die aktuelle sozialpolitische Situation in Münster. Marquardt und Köhnke: ?Die Arbeiterwohlfahrt ist einer der wichtigsten sozialpolitischen Interessenvertreter in Münster und weit darüber hinaus."

Zum Artikel

Mit dem Start der Flohmarktsaison verwandelt sich die Promenade in den Sommermonaten wieder in ein Paradies für Schnäppchenjäger. ?Sowohl für viele Münsteraner als auch für z.T. weit gereiste Besucher ist der Münsteraner Promenadenflohmarkt einer der schönsten in Deutschland? freut sich Ratsfrau Doris Feldmann.

Zum Artikel

Die SPD freut sich über die Fortschritte beim Bau des neuen Bahnhofsgebäudes. Im Rahmen der Grundsteinlegung machten sich die Ratsmitglieder Maria Winkel, Katharina Köhnke und Thomas Fastermann ein Bild vom Stand der Bauarbeiten. Sie legen angesichts der Kampfmittel-Verdachtsflächen Wert auf eine größtmögliche Sicherheit.

Zum Artikel

Die SPD-Bundestagsabgeordneten aus dem Münsterland sprechen sich gegen Fracking als Methode zur Gasförderung aus: ?Wir streben ein klares Verbot der Risikotechnologie Fracking an, weil die Risiken nicht zu kalkulieren sind. Auch der Großteil der Menschen im Münsterland will kein Fracking.? Dies erklärten Ingrid Arndt-Brauer, Ursula Schulte, Bernhard Daldrup, Ulrich Hampel und Christoph Strässer kurz vor der ersten Lesung des Gesetzesentwurfes im Plenum des Bundestages.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren