Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Anlässlich des Welttages für menschenwürdige Arbeit kritisiert die SPD Münster den massiven Missbrauch von Werkverträgen in Deutschland. Dieser führe zu Lohndumping und unsicheren Beschäftigungsverhältnissen. Der stellvertretende Vorsitzende der SPD Münster Ulrich Thoden erklärte: ?Jeder Mensch hat das Recht auf Arbeit in Würde, Sicherheit und Mitbestimmung. Der Missbrauch von Werkverträgen muss daher schnell und effektiv bekämpft werden.?

Zum Artikel

Auf ihrem Unterbezirksparteitag hat Münsters SPD am Donnerstagabend auch über Anträge aus Ortsvereinen und Arbeitsgemeinschaft beraten, die sich mit der vorgesehen Änderung des Asylrechts auseinandersetzen. ?Unsere Mitglieder haben deutlich gemacht, dass sie eine Einschränkung des Asylrechts, wie sie aktuell diskutiert wird, ablehnen?, erläutert Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster. ?Eine Beschneidung des Rechts auf Asyl oder Leistungskürzungen für Asylsuchende werden niemandem helfen...

Zum Artikel

Die SPD Politiker Gaby Kubig-Steltig, Marius Herwig und Thomas Marquardt, MdL, trafen sich zu einem Informations- und Meinungsaustausch mit dem Leiter des Jobcenters Münster, Herrn Bierstedt, der über die Arbeit und aktuellen Herausforderungen des Jobcenters informierte. Dabei wurde deutlich, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters großen Herausforderungen gegenüber sehen, die sie aber engagiert und professionell bewältigen.

Zum Artikel

Am Donnerstag dieser Woche wurde die neue Sportdezernentin Cornelia Wilkens im Sportausschuss herzlich begrüßt. Von der SPD-Fraktion gab es passend ein spannendes Buch - 100 Jahre Preußen Münster. Und passend zur anstehenden kalten Jahreszeit noch einen kuscheligen schwarz-weiß-grünen Schal. Nun steht dem neuen Stadion und dem Aufstieg nichts mehr im Wege!

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren