Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Die Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Juristinnen und Juristen (ASJ) im Münsterland hat nun einen komplettierten Vorstand. Im Anschluss daran diskutierten die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten über den Gesetzesentwurf, mit dem die Bundesregierung auf die Vorfälle der Silvesternacht in Köln reagieren will.

Zum Artikel

Im Rahmen der Themenwoche ?vorsorgender Sozialstaat? der NRWSPD besuchten Vertreterinnen und Vertreter der SPD Münster das Studienzentrum der bundesweiten Gesundheitsstudie ?Nationale Kohorte? (NAKO) an der Westfälischen Wilhelms-Universität. Die NAKO ist die größte deutsche Bevölkerungsstudie, die es je gab. Ziel ist es, das Wissen über Volkskrankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs oder Diabetes zu vergrößern.

Zum Artikel

"Die Schaffung neuen Wohnraums durch Nachverdichtung kann auch mit einer besonderen Herausforderung für die jeweilige Parksituation vor Ort einhergehen ? Beispiel: Hoffschultestraße. Hier sollen nun Lösungen gefunden werden?, so Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson. Anwohner*innen hatten sich an die SPD-Ratsfraktion gewandt.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren