Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Ich begrüße die Reise des Bundesaußenministers Steinmeier nach Iran und Saudi-Arabien sehr?, erklärt Christoph Strässer, Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, in Reaktion auf Steinmeiers Reisepläne. Gerade in der jetzigen Situation sei es notwendig, mit beiden Parteien zu sprechen, um eine weitere Eskalation zu verhindern. ?In der gesamten Region spielt sich eine humanitäre Katastrophe ab. Insbesondere in Syrien spielen Iran und Saudi-Arabien eine...

Zum Artikel

Rund 50 Gäste zählte in diesem Jahr das traditionelle Grünkohlessen des SPD-Ortsvereins Münster-Nord, zu dem erstmals in die Gaststätte "Mutter Birken" im Kreuzviertel eingeladen wurde. Eng zusammen saßen die vielen Genossinnen und Genossen, die der im letzten Jahr neugewählte Ortsvereinsvorsitzende Pat Röhring gemeinsam mit den Ehrengästen Robert von Olberg, Unterbezirksvorsitzender, und Jochen Köhnke, seines Zeichens Oberbürgermeisterkandidat der SPD im letzten Jahr, begrüßen konnte.

Zum Artikel

"Wir sind froh über das Anliegen der LEG, die noch freien Baufelder in der Weißenburgsiedlung für Wohnbebauung zu nutzen", erklären die SPD-Politiker Robert von Olberg, Ratsherr für das Geistviertel und Thomas Fastermann, wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Im Planungsausschuss hatte die Verwaltung über das Anliegen der LEG informiert. Dafür sollen im Bebauungsplan bereits festgeschriebene Baufelder im südwestlichen Teil der Siedlung genutzt werden.

Zum Artikel

Die SPD-Ratsfraktion sieht den Versuch, die Sperrgutabfuhr für gewerbliche Unternehmen in den Kommunen zuzulassen, eher kritisch. ?Die möglichen Folgen für kommunale Entsorgungsstrukturen und besonders für unser breit aufgestelltes Abfallwirtschaftskonzept in Münster sind derzeit nicht absehbar?, kommentiert SPD-Ratsherr Ludger Steinmann, umweltpolitischer Sprecher und Vorsitzender des AWM-Betriebsausschusses die aktuelle rechtliche Lage.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren