Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2018
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Für die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster ist die Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt eine der Schlüsselfragen gelingender Integration. Das stellt alle Akteure vor große Herausforderungen.

 

In einer Zusammenarbeit zwischen Jobcenter und Arbeitsagentur soll ein Konzept entwickelt werden, wie Geflüchtete dauerhaft und rasch in den Arbeitsmarkt integriert werden können.

 

Dabei darf keine Konkurrenz zu den Menschen entstehen, die bisher schon auf die Unterstützung des Staats angewiesen...

Zum Artikel

Der Verbrauch an Kunststoffen steigt seit Jahren, obwohl sie Natur und Klima schaden. Die sehr langlebigen Plastikteile finden sich nicht nur in großen Mengen im Meer, sondern auch in unseren Gewässern und Böden, oft als Mikropartikel. Besonders schädlich ist das achtlose Wegwerfen von Plastik in die Umwelt. Die SPD Münster begrüßt deshalb nicht nur die Initiativen aus Münsters Stadtteilen und den Umlandgemeinden, die die Plastiktüten verbannen wollen, sondern auch die des Handelsverband...

Zum Artikel

In einem persönlichen Gespräch tauschten sich der Münsteraner Landtagsabgeordnete Thomas Marquardt und Mitglieder des Vorstandes des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen der Bezirksvereinigung Münster e.V. aus. Die gewählten Schiedsmänner und Schiedsfrauen sind ehrenamtlich als neutral vermittelnde Streitschlichter tätig, indem Sie beispielsweise nachbarschaftliche Streitigkeiten oder bestimmte private Delikte auf unbürokratische Weise schlichten und beilegen.

Zum Artikel

Die SPD-Fraktion schlägt vor, dass die Verwaltung in Abstimmung mit dem Integrationsrat ein Konzept erarbeitet, wie Geflüchtete ein politisches Forum erhalten können, das sie sich selbst wählen.

 

In Deutschland wird viel über Geflüchtete gesprochen, jedoch fehlt es an einem politischen Ort, an dem mit Geflüchteten über deren Belange gesprochen werden kann. Ebenso wenig könne Geflüchtete selbst öffentliche Vorgänge ? wie beispielsweise die Zuschreibungen der Silvesternacht in Köln ? öffentlich...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren