Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2018
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

vlnr: SPD-Schulpolitikerin Doris Feldmann, SPD-Fraktionsvorsitzende der Bezirksvertretung Ost Renate Schmitz, Claudia Sydow (stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende der Margaretenschule), Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson und SPD-Ratsherr Michael Kleyboldt; Fotoquelle: SPD-Fraktionsgeschäftsstelle.

Zu einem Ortstermin in der Margaretenschule kamen in der ersten Ferienwoche Vertreterinnen und Vertreter der SPD mit der stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzenden der Margaretenschule, Claudia Sydow, zusammen. Die begrenzte Raumsituation und auch der baulich herausfordernde Zustand erschlossen sich bei einem Rundgang durch das Gebäude. Claudia Sydow verdeutlichte dabei für die Elternschaft den dringenden Handlungsbedarf.

Zum Artikel
"Münster" (CC BY-SA 2.0) by larssteffens

SPD Münster schreibt Nahles und Barley und fordert rasche Senkung der Modernisierungsumlage

Zum Artikel
Kinder- und Jugendpolitikerin Anne Schulze Wintzler

"Wir sehen im Gegensatz zur FDP noch keine Bewegung in der Kita-Finanzierung", so Anne Schulze Wintzler, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. "Die dringend notwendige Reform des Kinderbildungsgesetzes wird von der Landesregierung um ein weiteres Jahr geschoben." Das sogenannte Kitaträger-Rettungsprogramm zur Unterstützung finanzschwacher Kitaträger werde in verringerter Höhe aufrecht erhalten. Bundesmittel, die eigentlich direkt für die Qualitätsverbesserung in der Kita...

Zum Artikel
Schulpolitikerin Doris Feldmann

Nachdem sich Eltern, Schülervertreter*innen sowie Schulleitung und Vertreter*innen des Kollegiums des Johann-Conrad-Schlaun-Gymnasiums gegen eine mögliche Verlagerung der Schule und für eine Sanierung am bisherigen Standort ausgesprochen haben, sieht die SPD-Ratsfraktion nun die Befürworter einer Sanierung in der Pflicht: „Unsere Idee einer Verlagerung des Schlaun samt Argumenten dafür steht nach wie vor im Raum. Es ist aber nicht geklärt, ob und wie ein Verbleib am Standort in der Innenstadt...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren