Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

In einem längeren Interview mit der Münsterschen Zeitung äußert sich der SPD-Oberbürgermeisterkandidat zu den Gesprächen mit den Grünen in den vergangenen Wochen sowie zum bevorstehenden Kommunalwahlkampf.

Zum Artikel

Für den Erhalt einer Wertstoffsammelstelle in Kinderhaus auch nach Aufgabe des jetzigen Standortes spricht sich Holger Wigger, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, aus. Damit richtet sich Wigger gegen Pläne der Stadt und der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM), die Annahmestelle, im Rahmen der Baumaßnahmen zur Erweiterung des Zentrums Kinderhaus ersatzlos zu schließen.

Zum Artikel

?Die Kommunalisierung der Versorgungsverwaltung ist ein großer Fehler der schwarz-gelben Landespolitik?, kommentieren die SPD-Landtagsabgeordnete Svenja Schulze und SPD-Sozialpolitikerin Beanka Ganser die massiven Auswirkungen auf die Hilfebedürftigen.

 

Zum Artikel

Die Stadt Münster soll stärker mit ihren kulturellen Pfunden wuchern und diese Angebote besser fördern. Das ist das Hauptanliegen einer aktuellen Ratsinitiative der SPD-Fraktion mit der auf das unbefriedigende Kulturgutachten der NRW-Landesregierung reagiert werden soll. Egal ob das Tanztheater, das Theater im Pumpenhaus oder die Literaturszene: "Wir müssen gegenüber dem Land selbstbewusster und öffentlichkeitswirksamer auftreten und unsere Stärken gezielt profilieren", verdeutlicht Beate...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren