Homepage der Europakandidatin Sarah Weiser

Unsere Europakandidatin für das Münsterland ist nun mit ihrer eigenen Homepage online. Hier finden Sie Informationen zu Inhalten und ihrer Person

Zur Homepage

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

April 2019
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Dieser Schritt war längst überfällig. Aber ich bin erleichtert, dass Herr Wulff endlich den Weg frei macht.? Für den Münsterschen SPD-Bundestagsabgeordneten Christoph Strässer hat das Verhalten von Christian Wulff in den vergangenen Wochen nicht nur eine Beschädigung des Amtes des Bundespräsidenten bedeutet.

Zum Artikel

Eine große Chance sehen Petra Seyfferth und Robert von Olberg - beide für die SPD im Integrationsrat der Stadt Münster - in dem am (heutigen) Mittwoch verabschiedeten Teilhabe- und Integrationsgesetz des Landes NRW. Die darin vorgesehene Einrichtung von kommunalen Integrationszentren mit bedeutender finanzieller Ausstattung des Landes bietet den Städten nach Ansicht der SPD-Politiker die Möglichkeit, die Integrationspolitik vor Ort zu professionalisieren und auszubauen.

Zum Artikel

Die für den 3. März geplante Demonstration von Rechtsradikalen und Neonazis in Münster trifft auf den entschiedenen Widerstand aller sieben Parteien im Rat. Einstimmig votierte der Rat Mittwochabend für die Resolution ?Münster sagt Nein zum Rechtsextremismus: Münster bleibt eine Stadt des Friedens und der Toleranz? . Der Text war von der SPD erarbeitet worden. (WN, 09.02.12)

Zum Artikel

Die SPD-Fraktion begrüßte in Ihrer letzten Sitzung gleich zwei neue Ratsmitglieder. Neben Friedhelm Schade, der bereits vor knapp zwei Wochen für Karl-Heinz Winter in den Rat nachgerückt war, ist jetzt aktuell Doris Lammert in den Rat eingezogen. Sie folgt auf Lars Wieneke, der berufsbedingt nach Berlin verzogen ist.

 

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren