Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Preußenstadion: Die Standortsuche geht in die Verlängerung

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Statt die Wünsche des Vereins endlich fair zu prüfen, wurde in der Sitzung des Rates im Juli 2018 jedoch lediglich ein neuer Bebauungsplan für den alten Standort an der Hammer Straße beschlossen. Wir finden: Für den Verein & den Fußball in Münster ist damit nichts gewonnen. Es braucht eine Lösung mit dem Verein und nicht gegen ihn!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2018
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Bei einem geschätzten Umsatzvolumen von 350 Milliarden Euro ist die gewerbliche Schwarzarbeit zu einem Dauerproblem der deutschen Wirtschaft geworden. Grund genug für die SPD-Ratsfraktion, auch in Münster dem Sozialbetrug verstärkt den Kampf anzusagen. ?Gewerbliche Schwarzarbeit führt u.a. zum Abbau von sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen", erläutert Ratsherr Thomas Marquardt den Hintergrund für die SPD-Initiative.

Zum Artikel

Mit Enttäuschung reagiert der schulpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Dr. Michael Jung, auf die ablehnenden Schulkonferenzbeschlüsse der Haupt- und Realschule Roxel zu den Planungen einer Sekundarschule auf dem Gelände des Schulzentrums Roxel. ?Man muss sich schon fragen, wieso Schulen wochenlang an einem Konzept arbeiten, um es dann selbst abzulehnen?, so Jung.

Zum Artikel

"Der SC Preußen ist wirtschaftlich und sportlich auf einem guten Weg. Die gute Arbeit der Vereinsführung und auch das konsequente Vorgehen nach den Vorfällen in Osnabrück haben Anerkennung verdient." Mit diesen Worten fasst SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer die Eindrücke nach einem Besuch der Sozialdemokraten bei Preußen Münster zusammen.

Zum Artikel

Heinrich Neuhaus, ehemaliger Sozialdezernent der Stadt Münster, verstarb am 17.09.2011 im Alter von 89 Jahren. Der 1922 in Methler / Kreis Unna geborene Jurist war nach seinem Studium der Rechtwissenschaften zunächst bei der Kreisverwaltung Altena beschäftigt, bevor er ab 1956 als Landesverwaltungsrat beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe tätig wurde. 1960 wurde der Sozialdemokrat vom Rat der Stadt Münster zum Beigeordneten gewählt. Seit dieser Zeit führte er das Sozialdezernat bis zu seiner...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren